Monthly Archives: November 2015

Home »  2015 »  November

admin
Kommentare deaktiviert für STASI TALK alias ALDI TALK
verbrauchsuebersicht2015-11-02

ALDI TALK

Das kriminelle Tun der Terroristen der Stasikommunikationsabteilung und des BRD-Mitglieds, ALDI TALK.

Nach Stasikom alias Telekom, 1 & 1, Fonic, Primacom, was die Telekommunikationsvereine betrifft, beteiligt sich nun ebenfalls STASI TALK alias ALDI TALK an der an mir seit jahrzehnten vollstreckten Menschenjagd.
Hier der Sachverhalt:
Für September buchte ich das ALDI TALK Paket 600 für 12,99 Euro. Diese Option verlängerte ich nicht, da ich im Begriff war in das EU-Ausland zu reisen und betonte dies mehrfach und mit Nachdruck bei Telefonaten, die ich über STASI TALK führte.
Dieses Paket wurde nicht automatisch verlängert, wie das der Stasimitarbeiter bei ALDI TALK in diversen Emails behauptet, sondern am 2. Oktober 2015 von ALDI TALK manuell gebucht, was die Buchungshistory beweist. Selbst wenn es automatisch gebucht worden wäre, tut dies meinem Tatvorwurf des vorsätzlichen Betruges keinen Abbruch.

Als mir dies auffiehl, schrieb ich sofort ALDI TALK an und forderte die diesbezügliche Stornierung.
Die Stornierung zog sich, meiner Meinung nach mit voller Absicht, über viele Tage und ich achtete mit weiser Vorahnung darauf, dass ich kein Telefonat über diese Buchung führte und somit KEINE Einheit von dem Paket verbrauchte. Erst als ich außerhalb Deutschlands war, buchte ich am 08.10.2015 das EU-Sprachpaket für 4,99 Euro, wie man auf dem Bild oben sehen kann. Das ALDI TALK Paket 600 für 12,99 Euro war noch immer nicht storniert und wie man auf dem folgendem Bildschirmfoto sehen kann, hatte ich auch bis dahin nicht eine Einheit davon verbraucht:

Man stornierte schließlich das Paket, doch von der Zurückbuchung der 12,99 Euro keine Spur und wieder musste ich ALDI TALK anschreiben. Sie buchten mir aus Kulanz (hahaha) 10 Euro zurück und stahlen die besagten 10 Euro auch gleich wieder auf Grund meiner Emails.
Die bei ALDI TALK angestellte, seelische Fehlgeburt log immer mehr und behauptete dann noch ganz frech, dass ich das besagte Paket ausgiebig genutzt hätte und führt ein Gespräch auf, das ich vom EU-Ausland am 10.10.2015 geführt hatte und von meinem bezahlten EU-Sprachpaket abgezogen wurde, wie man auf dem oberen Bildschirmfoto sehen kann.

hier   weiter lesen