admin
Kommentare deaktiviert für Staatlich organisierter Betrug durch PayPal, Google usw…

Datum, 25.04.2008

Staatlich organisierter Betrug durch PayPal, Google usw…

Vor einigen Jahren publizierte ich folgende Webseite: –==Xtreme Website Training==–.

Diese Seite ist natuerlich heute mehr als verkuemmert, da ich vor langer Zeit u.a. sämtliche Werbebanner von Google (Adsense) entfernt habe und die PayPal-Verkaufsbuttons verändern musste.
Dies tat ich, da ich vorsätzlich u.a. von Google und PayPal und unzähligen anderen Firmen um meinen Lohn betrogen wurde.
Meine Seite war damals recht gut besucht und hatte einen PR von 3.
Jedes Lernvideo war an einen Verkaufsbutton gekoppelt, welcher auf die PayPal-Seite führte um die Bezahlung vorzunehmen.
Bis heute erziehlte ich trotz massenhafter Videodownloads angeblich keinerlei Einnahmen bei dem Stasiverein PayPal, und die Klicks auf Google-Adsense, die ich damals über eine Datenbank protokollierte, wurden mir ebenfalls nicht bezahlt.
Auch alle weiteren Vertragspartner, ausgenommen Spotmau, haben mir bis heute nicht einen Cent bezahlt (es sind noch immer Werbebanner aktiv).
Google und Adbrite bezahlen anfangs einmalig eine Summe von ca. 30-60 Euro.

Ich gab dann einige Videos zum kostenlosen download frei und andere via Donation.

Ich erstellte auch eine Webseite, die noch viel besser lief und um die Welt ging, da ich damals das erste php-script auf dieser Seite laufen hatte, das es ermöglichte gewisse Videos (xxx) auf seinen PC herunterzuladen.

All diese Seiten, u.a. http://windows-lite.com und viele, viele mehr, erstellte ich obdachlos, mein Essen erbettelnd in unterschiedlichen Bibliotheken quer durch Europa, während man mich in diesen Bibliotheken organisiert beklatschten ließ.

BIS HEUTE HABE ICH KEINEN WEITERN CENT ERHALTEN !!!
Dieses Gespräch mit Paypal hier in der kriminellen BRiD fand am 26.Feb.2015 statt.

ES GIBT NOCH UNZÄHLIGE BEISPIELE !!!

GOOGLE WAR AN ALLEN BETEILIGT !!!
http://nohumanrights.blogspot.de/2008/01/google-betrgt-ohne-hemmungen.html
Die Links auf der Seite funktinieren heute leider nicht mehr.

mehr auf: Methoden der modernen Inquisition in Europa