Tag Archives: micha der Gerechte

Home »  Tag: micha der Gerechte

admin
Kommentare deaktiviert für ONE.COM – Menschenjagd – Terror | Stasi v3.0

ONE.COM beteiligt sich an der  Menschenjagd gegen den MENSCHEN michael a.d.H. wimmersberger – Terror | Stasi v3.0

Wie alle anderen beteiligen sich die auch die in Dänemark ansässigen Webhoster ONE.COM an der von LOGENAFFEN seit Jahrzehnten angeordneten und UNTERAFFEN (SKLAVEN) ausgeführten Menschenjagd gegen mich, dem MENSCHEN michael aus dem Hause wimmersberger.

hier   weiter lesen

admin
Kommentare deaktiviert für Menschenjagd | Gangstalking | michael a.d.H. wimmersberger | La Marina

Menschenjagd | Gangstalking gegen den MENSCHEN michael a.d.H. wimmersberger | La Marina, Spanien

Ich habe keine Energie hier großartig etwas zu erklären.
In den Videos habe ich mich geäußert und ich denke, das dies Erklärung genug ist.
Bei Interesse, empfehle ich zu recherchieren und all die anderen Webseiten, Blogs und Beweise zu begutachten.
Jedem Ungläubigen empfehle ich zu versuchen mit mir einen Kontakt aufzubauen, denn dieser wird sicherlich auf menschlicher Ebene nicht zustande kommen, da genau das seit Jahrzehnten erfolgreich verhindert wird. Ihr könntet dabei wahrscheinlich nicht wenig (Blut)Geld ergattern – doch die Geheimdienste sind auf der Hut 😉

hier   weiter lesen

admin
Kommentare deaktiviert für Fascho YouTube (Evil GOOGLE) und die Menschenjagd

Fascho YouTube (Evil GOOGLE) | Stasi v3.0 18.10.2016

Menschenjagd gegen den MENSCHEN michael a.d.H. wimmersberger mit feundlicher Unterstützung von YouTube bzw.Google


DAS ORIGINALVIDEO KANN ÜBER FOLGENDEN LINK HERUNTERGELADEN WERDEN:
https://drive.google.com/open?id=0B8WNgDxJ7JnfYTd0bVI1MkJnMmc

hier   weiter lesen

admin
Kommentare deaktiviert für Signatur (micha der Gerechte)

Eine Gesellschaft, die tatenlos zuschaut, wenn ein Kind, dass seine Kindheit schon durch „staatliche Folter“ verloren hat, direkt nach den Konditionierungsanstalten mit ca. 21 Jahren zur Menschenjagd freigegeben wird, es bzw. er dann über einem viertel jahrhundert später noch immer, nach einigen überlebten Mordanschlaegen, unzaehligen bewaffneten und in Überzahl durchgefuehrten gefaehrlichen und schweren Körperverletzungen, Freiheitsbereubungen, totaler Isolation u.v.m., gejagt wird und live im Internet zuschauen kann, wie saemtliche Firmen weltweit sich an der Menschenjagd beteiligen, ist am Arsch!!!

hier   weiter lesen